supervision bielefeld logo

Teamsupervisionen

Ein Team, eine Gruppe von Menschen die in einem Team miteinander arbeiten vereinbaren einen Supervisionsprozess.

Nach einem Kontaktgespräch und der Entscheidung zur Zusammenarbeit mit der Supervisorin findet ein Dreier-Kontrakt mit dem Trägervertreter statt.
Nach Bedarf und Vereinbarung werden die inhaltlichen Schwerpunkte im Kontrakt benannt.
Möglich sind: Fallgespräche, Konfliktmanagement, Rollenklärung, die Reflexion von Arbeitsprozessen und die Verbesserung des Alltagshandelns im Team.

In Teamsupervisionen ist es mir wichtig das Konzept und Ziel der Arbeit und den daraus sich ergebenden Arbeitsauftrag für die einzelnen Teammitglieder deutlich herauszuarbeiten.
Ich erlebe diese Methode des Teamdreiecks als eine Möglichkeit emotionale Prozesse in Teams wieder einen fachlichen professionellen Hintergrund zu geben.
Home